Schulleiter Eckert zieht positive Zwischenbilanz nach 2 Monaten Luftfilter-Einsatz (22.07.2021)

Schulleiter Claus Eckert von der Rundinger Wolfram-von-Eschenbach Grundschule zieht nach mehr als zwei Monaten Dauerbetrieb von Luftfiltern der HEPA14-Kategorie in allen Klassenräumen eine sehr positive Zwischenbilanz.

"Sie sind viel leiser im täglichen Einsatz als erwartet - sogar der Beamer ist lauter. Es gibt keinerlei Geräuschbelastung im Unterricht, das sehen alle im Kollegium so. Und die Kinder nehmen sie gar nicht mehr wahr." Er richtet seinen Dank an den Gemeinderat und den Bürgermeister, die diese Anschaffung bereits im Mai möglich gemacht hatten - und ist froh, dass sich die Zeit genommen wurde, besonders leise mobile Filtergeräte vorab zu testen und dann erst auszuwählen.

Davon würden jetzt alle profitieren: "Wenn sich andere Schulleiterinnen und Schulleiter vor Ort von der geringen Lautstärke und tollen Effizienz der Geräte einen eigenen Eindruck verschaffen wollen, können diese sich gerne melden und kurzfristig einen Besichtigungstermin vereinbaren".

Luftfilter WVE GS sm 2

Foto: Gemeinde Runding