Verschärfte Corona-Kontaktbeschränkungen ab dem 28. Dezember (27.12.2021)

Zum 28. Dezember tritt eine neue Änderungsverordnung der Fünfzehnten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV) in Kraft.

Ab dann gilt:

  • Bei privaten Zusammenkünften außerhalb der Gastronomie, an denen ausschließlich Geimpfte und Genesene teilnehmen, sind maximal zehn Personen erlaubt.
  • Kinder unter 14 Jahren sind bei den Kontaktbeschränkungen ausgenommen. Die Altersgrenze von 14 Jahren findet künftig auch für die 2G Plus- und 2G-Erfordernisse Anwendung.
  • Das bislang für große überregionale Sportveranstaltungen geltende Zuschauerverbot gilt künftig auch für große überregionale Kulturveranstaltungen und vergleichbare Veranstaltungen.
  • Tanzveranstaltungen sind zukünftig auch außerhalb von Clubs und Diskotheken untersagt, soweit es sich nicht um Sportausübung handelt.

Weitere Informationen zu den Änderungen sowie Wissenswertes rund um die Regelungen an den kommenden Feiertagen finden Sie hier: Pressemitteilung (PDF)

aktuell gültige Maßnahmen der 15. BayIfSchMV und Hinweise zu Bekämpfung der Corona-Pandemie:

2021 12 14 kurzuebersicht neue regeln A 2021 11 26 wellenbrecher aha C
uebersichtsgrafik unter 1000 28 12 21 2021 12 20 einreisende virusvariantengebiet B
2021 12 08 quarantaene kita schule E  2021 12 28 regelaenderungen 15 bayifsmv

Eine Übersicht der täglichen / wöchentlichen Neuinfektionen & Inzidenzen im Landkreis Cham - auch nach Altersgruppen aufgeschlüsselt - finden Sie hier im Corona-Update (Link).

Dort gibt es auch eine wöchentliche Auswertung der Belegungszahlen der Krankenhäuser mit stationären und intensivbetreuten Patienten (Covid19 extra und alle restlichen Erkrankungen) im Vergleich D / BY / CHA.

Eine tagesaktuelle Übersicht über die Belegung der Krankenhausbetten mit stationär- und intensivbetreuten Patienten (Covid19 extra und alle restlichen Erkrankungen) im Landkreis Cham können Sie auf dieser Infoseite des Landkreises einsehen: Link