Rathaus für den normalen Publikumsverkehr erneut geschlossen (26.11.2020)

Runding

Zur Eindämmung des Corona-Virus ist die Gemeindekanzlei Runding für den Publikumsverkehr derzeit erneut geschlossen. Die Verwaltung wird trotzdem versuchen, die Dienstfähigkeit aufrecht zu erhalten.

Wir bitten Sie daher, bei der Abwicklung von Dienstgeschäften und Ihren Anliegen auf einen Besuch im Rathaus zu verzichten und verstärkt Brief, Telefon und E-Mail zu nutzen.

Wenn persönliche Vorsprachetermine notwendig sind, muss in jedem Fall vorab eine telefonische Terminvereinbarung erfolgen.
Die jeweiligen Ansprechpartner mit Kontaktdaten finden Sie auf unserer Homepage.

In dringenden Fällen rufen Sie bitte das Bürgerbüro unter 09971-85 62 11 an.


Wir bitten um Verständnis für diese temporäre Maßnahme, die wieder aufgehoben wird, sobald sich eine Entspannung der Situation abzeichnet.

Grundschule stellt aktualisiertes Hygiene-Konzept vor (17.11.2020)

Runding

Das aktuell gültige Rahmen-Hygiene-Konzept für Bayerische Schulen liegt abermals in einer neuen & aktualisierten Zusammenfassung vor.

Es ist seit dem 13.11.2020 auch für die Rundinger Wolfram-von-Eschenbach-Grundschule gültig.

 

Übersicht:

  1. Merkblatt "Rahmen-Hygieneplan Schulen" (kompakt, vom 13.11.2020, PDF)
  2. Rahmen-Hygieneplan Schulen (aktualisierte Fassung vom 13.11.2020, PDF)
  3. Merkblatt "Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen" (kompakt, vom 13.11.2020, PDF)

Grundschule beteiligt sich an der Aktion "Geschenk mit Herz" (29.10.2020)

Runding

Die Rundinger Wolfram-von-Eschenbach-Grundschule beteiligt sich wieder an der Aktion "Geschenk mit Herz". Seit 2003 freuen sich zehntausende Kinder in Not auf ihr persönliches Weihnachtspäckchen aus Deutschland. Für viele von ihnen ist es das erste Geschenk ihres Lebens. Die Weihnachtsaktion „Geschenk mit Herz“ der bayerischen Hilfsorganisation humedica e. V. in Zusammenarbeit mit Sternstunden e. V. und Bayern 2, macht es möglich (PDF).

 

Millionen Kinder dieser Welt leben in großer Armut. Die Grundschule Runding beteiligt sich darum an der bayernweiten Aktion „Geschenk mit Herz“ und sammelt Weihnachtspäckchen für Kinder in Not. Die Hilfsorganisation humedica e. V. (Kaufbeuren) bringt diese Päckchen zu Kindern aus acht Ländern in Südost- und Osteuropa. Auch in diesem Jahr sollen wieder zehntausende Päckchen in ganz Bayern gepackt werden. Bis zum 24. November können Päckchen abgegeben werden an der Schule.


„Die Aktion „Geschenk mit Herz“ ist eine wunderbare Gelegenheit, etwas zurückzugeben“, sagt Schulleiter Herr Eckert. „Das liebevolle Packen der Geschenke ist für uns jedes Jahr ein Höhepunkt.“


Alle Informationen rund um „Geschenk mit Herz“ gibt es auf der Aktionsseite www.geschenk-mit-herz.de oder auf www.facebook.com/GeschenkMitHerz.

Es gibt auch die Möglichkeit, ein Päckchen packen zu lassen: Für eine Spende in Höhe von 20 Euro unter dem Stichwort „Geschenk mit Herz“ werden die ehrenamtlichen Päckchenpacker von humedica ein Päckchen befüllen. In über zehn weiteren Projektländern in Übersee, wie den Philippinen oder Brasilien, werden die „Geschenke mit Herz“ auch direkt vor Ort gepackt.

Kontakt GS Runding
Kirchstr. 12 93486 Rundin
Fon: 09971/801219 Fax: 09971/801218
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

CORONA-Ampel: Landkreis Cham = DUNKELROT (30.11.2020)

Aufgrund der aktuellen Ergänzung (BayMBl. 2020 Nr. 588 vom 16.10.2020; PDF) zur 7. BayIfSMV (BayMBl. 2020 Nr. 562 vom 01.10.2020; PDF) wurden neue Grenzwerte - für alle bayerischen Landkreise und kreisfreien Städte gültig - festgelegt, nach denen regional mit verschärften Maßnahmen auf die wieder exponentiell steigende Zahl an Corona-Neuinfektionen reagiert wird - die bayerische "Corona-Ampel".

Ausschlaggebend hierfür sind die Daten des Robert-Koch-Instituts, die tagesaktuell auf der Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege bekanntgegeben werden: https://www.stmgp.bayern.de/

LANDKREIS CHAM:  DUNKELROT (7-Tage-Inzidenz von 150,78; Stand 30.11.2020, RKI)

 201023 Corona Ampel Sport 2160x1080px sm

Quelle: bayern.de - Bayerische Staatsregierung

Neuer Audio-Guide im Freilichtmuseum "Burgruine Runding" nutzbar (13.09.2020)

Tag des offenen Denkmals Header Homepage

 

Runding. Pünktlich zum "Tag des offenen Denkmals®" am 13. September 2020 - heuer coronabedingt unter dem Motto "diesmal digital" ist der neue Audio-Guide zum Archäologischen Freilichtmuseum "Burgruine Runding" am Vormittag online gegangen.

 

In der 36 Minuten dauernden Audio-Führung wird auf die Bedeutung der Burg Runding, deren Bau- und Besitzgeschichte und vor allem auf die vielen Fundstellen und Erinnerungen aus dem Alltag auf der Wehranlage eingegangen.

Zu einem späteren Zeitpunkt wird auch noch eine "kinderfreundliche Version" und die Möglichkeit, die Führung in eigener Reihenfolge durchzuführen, veröffentlicht werden.

Den Audio-Guide finden Sie auf der Informations-Seite zur Burg oder einfach hier:

Audio-Guide QR

 

Dieser QR-Code ist auch an der großen Schautafel am Beginn des Burggeländes angebracht.

 

Die Datei öffnet sich dann automatisch im Browser oder MP3-Player Ihres PCs oder Ihres mobilen Endgeräts, je nachdem, was Sie eingestellt haben.

Sie können das File so auch runterladen oder bereits zuhause, an der Rezeption Ihres Gastgebers oder in der Tourist-Info in den Speicher Ihres Endgeräts laden, um eventuellen Funklöchern auf der Burg zu entgehen.

 

Viel Spaß!

Gemeinde Runding

Erster Bürgermeister

Franz Kopp
Kirchstraße 6
93486 Runding

 

Tel.:  09971 / 8562 - 0
Fax:  09971 / 8562 - 20
E-Mail: poststelle@runding.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.